Beiträge

TSV 1897 Breitenbach schafft neue Geräte für den Gesundheitssport an

Der TSV Breitenbach bietet seinen Mitgliedern präventiven Gesundheitssport. Mit Hilfe einer Spende der Kasseler Sparkasse wurden jetzt zehn „Flexi Bars” angeschafft. Wie Übungsleiterin Susanne Hanika erklärt, aktivieren diese modernen Sportgeräte die Tiefenmuskulatur und können so Rückenproblemen vorbeugen.


Karsten Kroll, Regionaldirektor der Kasseler Sparkasse, freute sich, eine Spende in Höhe von 900,00 Euro aus den Mitteln des PS-Zweckertrages übergeben zu können. „Ich denke, das Geld ist hier gut angelegt. Gerade Rückenleiden nehmen immer mehr zu, Prävention kann hier auch für die Arbeitgeber nur Vorteile haben”, so Kroll.

Der TSV Breitenbach mit seinen 450 Mitgliedern und 5 Abteilungen will in Zukunft den Fokus vermehrt auf Prävention legen. Der 1. Vorsitzende Wilfried Tampe begründet diese Entscheidung damit, dass die Nachfrage der Mitglieder nach solchen Programmen gestiegen sei. So wird aktuell bereits zweimal im Jahr ein sehr begehrter Rückenschulkurs auch für Nicht-Mitglieder angeboten. Des Weiteren findet die Gruppe „Step Aerobic”, die vorzugsweise von jüngeren Mitgliedern genutzt wird, immer mehr Anklang.

Aktuelle Seite: Home